Psychologie Archive - Aude-Vivere
-1
archive,category,category-psychologie,category-123,theme-bridge,bridge-core-3.1.5,qi-blocks-1.2.6,qodef-gutenberg--no-touch,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.3.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive
 

Psychologie

Regelmäßiges Meditieren verändert unsere Gehirnstruktur, und zwar nachhaltig. Das ist - zugegeben - manchmal auch mühsam. Vor allem morgens. Erfordert aber auch mittags und abends Disziplin oder Überwindung. Manchmal freut man sich sogar drauf. Ehrlich. Einfach nur sitzen. Einfach nur sitzen? Einfach nur sitzen! Die in der Meditation...

Sich eine eigene Meinung bilden, einen Standort beziehen, sind Grundprinzipien im Yoga. Das betrifft letztlich alle Felder des menschlichen Handelns. Ist korrektes Handeln etwa das Ergebnis eines korrekt funktionierenden Gehirns? So fragen M. Frings und R. Jox in ihrem medizinischen Werk „Gehirn und Moral“ zu den...

Wir möchten Euch zum Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr von Herzen danken für Eure Unterstützung, Begleitung, liebevolle und handfeste Hilfe, Eure guten Wünsche und originellen Beigaben und Geschenke. Unsere Yogaschule lebt nur mit Eurer Teilnahme und Anteilnahme. Das durften wir auf vielfältige Weise erleben. Symbolisch für die...

"Betonköpfe gestalten und Yoga betreiben“, so titelte die Augsburger Allgemeine der letzten Woche, um für ein VHS-Programm zu werben. Dieses Formulierungsungetüm sollte wohl die Angebotsbreite der VHS darstellen, weist aber unfreiwillig auf eine geniale Idee hin, nämlich Betonköpfen – also sturen, unverbesserlichen Menschen – mehr...

Dieser wunderbar einfache Satz eines Yogakurs-Teilnehmers klingt bei mir immer noch nach. Werde ich nicht an meinen Zielen gemessen? Zeichnen nicht große Ziele mein Handeln aus? Ist ein hoher Zielerreichungsgrad nicht ein Merkmal effizienter Arbeitsprozesse? Kann also ein Ziel im Weg sein? Oder sind nur falsche...